Sicherheit durch SSL-Zertifikat

Zur Ihrer und unserer Sicherheit werden Aufrufe von Inhalten aus dem internen Bereich über https:// geleitet und damit verschlüsselt übertragen. Da es sich bei dem gewählten Zertifikat um ein selbst ausgestelltes handelt, wodurch die Verschlüsselung in keinster Weise eingeschränkt wird, kann es trotzdem in Ihrem Brower zu einer Warnmeldung kommen.

Login

Bitte die Anmeldung auf dieser Seite nicht mit der für den Netzwerk internen Bereich verwechseln. Dieser ist aus Sicherheitsgründen vollständig vom öffentlichen Auftritt getrennt und ausschließlich über die von Ihrem Netzwerkmoderator kommunizierten Adresse erreichbar.

 
 

Sie können die Warnmeldung umgehen oder unser Zertifikat runterladen und installieren. Im Folgenden ist für die drei gängigsten Browser beschrieben, wie die Warnmeldung für unsere Website umgangen werden kann.

Bei Bedarf können sie sich das Zertifikat an dieser Stelle runterladen:

Firefox

Sonst kommt es beim ersten Aufruf zur folgenden Warnung:

Warnmeldung unter Firefox

Um die Warnung zukünftig zu umgehen, klicken Sie auf Ich kenne das Risiko, anschließend auf  Ausnahmen hinzufügen..., im Folgefenster auf Zertifikat runterladen und abschließend auf Sicherheits-Ausnahmeregel bestätigen to bypass SSL warning in FireFox.

Chrome

Die Warnmeldung kann einem der beiden Bilder entsprechen. Darunter steht das jeweils passende Vorgehen.

Warnmeldung Chrome

Um die Warnung zu umgehen, auf Proceed anyway klicken.

Warnung Chrome

Um die Warnung zu umgehen, auf Erweitert klicken.

Warnung Chrome Folgebild

Anschließend auf Weiter zu www.energie-effizienz-netzwerke.de (unsicher) klicken.

IE

Warnmeldung IE

Um die Warnmeldung zu umgehen, auf Laden dieser Website fortsetzen (nicht empfohlen) klicken.

 
 

Stimmen aus der Praxis

 
 

Wichtige Fragen

 
 
Label „Good Practice Energieeffizienz“
BMUB Nationale Klimaschutzinititative
Projektträger Jülich
 
 
 

© 2017 Fraunhofer ISI